logo2

Markt-Apotheke Neumünster

Apothekerin Stefanie Schneider

Geschichte der Markt-Apotheke

Der Apotheker H. J. Kulisch eröffnete am 20. November 1958 die
Markt-Apotheke am Kleinflecken 35.

Sie war damit die elfte Apotheke in der Stadt Neumünster.

Die Lage am Wochenmarkt als lebendiger und viel besuchter Mittelpunkt des Handels bestärkte den Inhaber zu diesem Schritt.

Nach dem Tod des Inhabers folgten eine Reihe Verwalter und Pächter, bis am 1.7.1991 Frau Apothekerin Stefanie Schneider, geborene Kulisch, die Apotheke übernahm und die Familientradition weiterführen konnte.

Markt Apo 001

Ein kompletter Umbau der Inneneinrichtung 1996 gab der Markt-Apotheke ein neues Gesicht.

In den folgenden Jahren veränderte sich der Kleinflecken und wurde, nach einer fast ein Jahr andauernden Umbauphase, am 14ten Mai 2011 neu eröffnet.

Im Zuge der Umbauarbeiten bekam die Markt-Apotheke auch endlich einen behindertengerechten Zugang und Parkplätze direkt vor der Tür.

Ein neuer, moderner Stadtmittelpunkt ist am Kleinflecken entstanden, an dem die Markt-Apotheke eine neue Bedeutung erfährt.

Startseite   Anfahrt   Leistungen   Team   Geschichte   Notdienst   Impressum 
NM